Vivere militare est – Zu leben heißt zu kämpfen

Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Mädchen erzählen, das mir viel bedeutet. Elena und ich haben uns bei einem Freizeitwochenende für transplantierte Kinder und deren Eltern kennengelernt. Das ist ein Angebot von Kinderhilfe Organtransplantation und findet jedes Jahr statt. Die Kinder und ihre Familien sollen dabei in entspannter Umgebung und durch Erlebnispädagogik lernen, mit…

Weiterlesen

Story Time Part 3

Da sich meine Eltern und die Kinderärztin darüber einig waren, dass ein Jahr länger im Kindergarten meiner Entwicklung nur förderlich sein konnte, hatte ich auch die Zeit und Möglichkeit, noch vor dem Schulbeginn selbstständiger zu werden. Schließlich war ich in der Schule vollkommen allein für meine Ernährung und das Blutzuckermessen verantwortlich. Damit ich keine Mahlzeit…

Weiterlesen

Männergrippe

Am Sonntag kam mir ein Gedanke: „Hey, du warst aber lange nicht krank, bestimmt schon seit ein paar Wochen nicht, voll gut.“ Seit Montag bin ich erkältet. Es fing ganz harmlos an, mein Hals kratzte irgendwie komisch, so dass bei mir ein kleines Alarmlämpchen im Kopf anging. Aber halb so wild, mein Seminar fiel eh aus…

Weiterlesen

Hallo 2018

Ein frohes neues Jahr euch allen! Ich hoffe, ihr seid alle sicher durch die Nacht gekommen und hattet einen guten Start ins neue Jahr! Bei mir geht es morgen schon wieder los, deswegen ist heute mein letzter Tag um mich seelisch und moralisch auf das neue Jahr einzustellen. Oft werde ich gefragt, ob ich denn als…

Weiterlesen