Story Time Part 9

Organabstoßung. Das klingt jetzt gleich wieder so suuuper dramatisch. Ist es eigentlich auch. Der Körper, das heißt, das Immunsystem, identifiziert das neue Organ als Fremdkörper und greift ihn an, das einzige Ziel: Zerstörung.  An und für sich ist das auch nicht wirklich falsch, immerhin hat das Immunsystem genau diese Aufgabe. Normalerweise handelt es sich bei…

Weiterlesen

Blog is back, alright!

Wer jetzt nicht die Backstreet Boys im Ohr hatte, dem kann ich auch nicht mehr helfen. So. Sommerpause beendet. Obwohl Pause so klingt, als hätte ich die ganze Zeit am Strand gelegen. Gott, das wäre schön gewesen. Aber Pustekuchen. Letztes Semester war nur eins: Stress, Stress, Stress. Aber es ist vollbracht, die Bachelorarbeit abgegeben, die…

Weiterlesen

Kaffeepause

Hallo, hallo. Seit einiger Zeit habe ich hier nichts mehr von mir veröffentlicht. Ich habe einige Entwürfe in den Startlöchern, aber irgendwie fühlt sich nichts wirklich fertig an. Das ist auch okay. Ich habe all Hände voll zu tun, denn gerade heißt es 24/7 Studium ahu! Prioritäten setzen ist angesagt und so sehr mir der…

Weiterlesen

Projekt Grenzenlos

Als „Mensch mit Makel“ hat man immer auch einen Blick für Menschen in ähnlichen Situationen. Vor einigen Jahren habe ich dann „Projekt Grenzenlos“ auf Instagram entdeckt und ihre Botschaft hat sofort etwas in mir in Bewegung gesetzt: Schönheit ist grenzenlos, und es spielt dabei überhaupt keine Rolle, ob man nicht perfekt in das gesellschaftliche Ideal…

Weiterlesen

Story Time Part 8

Ich war aufgeregt, als es in den OP ging, mein Herz klopfte wie verrückt, als ich meine Mutter zum Abschied umarmte. Ein netter Pfleger schob mich und mein Krankenbett davon, um mich für die Narkose vorzubereiten. Ich drückte ihm meine kleine pinke Digitalkamera in die Hand und fragte, ob jemand für mich Fotos machen kann,…

Weiterlesen

Die Rebecca machen

Ein Ausdruck für: Immer, immer und immer wieder absagen. Uni, Geigenstunden, Chorwochenenden, Abende mit Freunden. Nur, weil mein Terminkalender voll ist, heißt das nicht, dass mein Körper da auch mit macht. Und es ist immer wieder schlimm, so viel zu verpassen. Immer wieder Angst zu haben, dass man irgendwann nicht mehr eingeladen wird. Dass irgendwann…

Weiterlesen

Lovesick

Jetzt wird’s kitschig-eklig. Aber ist doch auch mal nett, oder? Ich möchte für einen Moment das Scheinwerferlicht von mir auf meinen Partner lenken. Lieber, Christian, wenn du das liest: Ja, jetzt geht es hier mal nur um dich. Ich habe diesen Beitrag schon eine Weile im Hinterkopf und wusste nie, wo genau ich anfangen könnte. Bis…

Weiterlesen

Story Time Part 7

Wenn ich heute versuche, mich an die Vorbereitungszeit für die Transplantation zu erinnern – es gibt sie nicht. Keine Ahnung, was da mit meinem Gehirn nicht stimmt, aber der gesamte Zeitraum ist wie wegradiert. Ich hatte auf jeden Fall tausend Untersuchungen von Augenarzt bis Zahnarzt (kleiner Scherz, weil wegen A-Z lololol), aber auch total verrückte…

Weiterlesen

Talinas Geschichte

Zitate aus dem Tagebuch meiner Mama: „Das Schlimmste war ein ’scheinbar‘ gesundes Kind in den OP geben zu müssen, und nicht zu wissen, wie wir sie wiederbekommen,“ Diesen Satz schrieb meine Mutter in ein Tagebuch, welches sie seit der Entdeckung meiner Krankheit führt. Dies schrieb sie als ich endlich meine neue Leber bekam. Ich wurde…

Weiterlesen